Business Process Management

Klar
definierte, auf die Geschäftsabläufe abgestimmte Prozesse bilden das Fundament
der reibungslosen Wertschöpfung Ihres Unternehmens.

Durch das standardisierte Vorgehensmodell (BPM Lifecycle) werden Ihre Prozesse dokumentiert, analysiert und stetig optimiert.

„Wer
macht was, wann, wie und womit?“

Eine
einheitliche Darstellung Ihrer Abläufe führt zu abteilungsübergreifender
Transparenz. Die darauffolgende Analyse wird zur Minimierung von
Reibungsverlusten, Erhöhung des Automatisierungsgrades und effizientere Nutzung
der Systeme/Applikationen führen und unterstützt somit die wertschöpfende
Unternehmenskultur.

Dem
Regelkreislauf folgend, werden Sie somit ständig Verbesserungspotentiale
finden, um Ihr Unternehmen erfolgreich für die Zukunft auszurichten.

Wir
unterstützen Sie systematisch mit Augenmaß bei der Umsetzung / Einführung
dieses Kreislaufes, beziehen Ihre relevanten Bereiche mit ein und achten
darauf, dass Sie zukünftig Ihre Geschäftsprozesse planen, umsetzen, überwachen
und stetig verbessern können.

BPM beinhaltet Methoden, Konzepte und Technologien für das Design,
die Implementierung, die Analyse und die Steuerung operativer
Geschäftsprozesse. Sie umfasst Menschen, Systeme, Funktionen, Unternehmen,
Kunden, Lieferanten und Partner.

Dank BPM werden somit innerhalb Ihres Unternehmens diese Prozesse
analysiert, optimiert, automatisiert und transparent. „Wer macht was, wann, wie
und womit?“ ist daher die zentrale Fragestellung.

Die Zielsetzung, alle in Ihrem Unternehmen existierenden Informationen zu den eigenen Geschäftsprozessen (besser) zu nutzen, um sich (noch mehr) auf Ihre Kunden auszurichten und als Ergebnis die Unternehmensziele schneller und effektiver zu erreichen, steht also im Mittelpunkt des BPM.

 

BPM Lifecycle mit 5 Schritten

BPM
ist als kontinuierliche Anwendung einem Regelkreis gleichgestellt (vgl. dazu
Abb. oben). Auch wenn in Ihrem Unternehmen noch keine Prozessbeschreibungen
vorhanden sind, existieren zu mindestens „de-facto“ Prozesse durch die gelebte
Art und Weise, wie Aufgaben abgearbeitet und weitergegeben werden.

Wir unterstützen Sie systematisch mit Augenmaß bei der Umsetzung / Einführung dieses Kreislaufes, beziehen Ihre relevanten Bereiche mit ein und achten darauf, dass Sie zukünftig Ihre Geschäftsprozesse planen, umsetzen, überwachen und stetig verbessern können.