Externer PSO

Ihr externer Project Security Officer

Der Project Security Officer (PSO) unterstützt den Projektmanager zu allen Fragen und Themen der Informationssicherheit. In seiner Verantwortung liegt die Einbeziehung aller Fachbereiche sowie die der externen Zulieferer.

Der PSO kennt die unterschiedlichen normativen Standards und berücksichtigt individuelle vertragliche Kundenanforderungen an das Projekt. Darüber hinaus berücksichtigt er interne Prozesse und hat ein ganzheitliches Verständnis für technisch organisatorische Rahmenbedingungen.

Damit er dieser Rolle gerecht wird, hat er neben dem Wissen der Informationssicherheit auch Kenntnisse des Projektmanagements. Unsere PSOs sind individuell im Rahmen der Informationssicherheit zertifiziert und haben darüber hinaus entsprechende Erfahrungen und Ausbildungen im Projektmanagement.

Wir bieten den extern benannten PSO aaS.

Falls Sie aus betrieblichen Gründen keinen eigenen PSO stellen können, sind unsere geschulten und zertifizierten Mitarbeiter Ihre Lösung. Sie bringen die benötigte Praxiserfahrung mit, werden stetig weitergebildet und kennen die Herausforderungen von Projekten und deren Rahmenbedingungen.

Vorteile für Ihr Unternehmen 

 

  • keine Bindung Ihrer Ressourcen für ein (weiteres) Managementsystem
  • keine internen Weiterbildungsmaßnahmen
  • sofort verfügbare Erfahrung und Know-how
  • keine Rollen- und Aufgabenkonflikte (Compliance)
  • Vieraugenprinzip und best practise
  • Erfüllung von gesetzlichen, vertraglichen und normativen Anforderungen
  • Bedarfsgerechte Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung Ihres Schutzniveaus

Erfahren Sie mehr in einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Berater

Kontakt
close slider

    Uns ist der persönliche Kontakt wichtig.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, ob per E-Mail, Telefon oder Kontakt-Formular.

    E-Mail: kontakt@mabs40.com
    Telefon: +49 211 205 444 – 80
    Termin erstellen: Termin vereinbaren

    Name

    E-mail Adresse

    Telefonnummer

    Nachricht